Die Idee, eine Überdruckkammer für therapeutische Zwecke zu verwenden, stammt aus dem 17. Jahrhundert, obwohl sie zu dieser Zeit keine wissenschaftliche Grundlage hatte. 1662 baute Nathaniel Henshaw (ein englischer Arzt) eine Druckkammer, die er "Domocilium" nannte. Er benutzte ein Ventilsystem, um den Druck in der Kammer zu kontrollieren. Der erste Arzt, der Sauerstoff als medizinisches Mittel verwendete, war Calliens (französischer Arzt) im Jahr 1783. Er beschrieb die Verwendung von Sauerstoff als medizinisches Mittel.

Trotz langjähriger Forschung ist die Überdruckmedizin ein relativ neues Gebiet der Medizin. Es ist eine Spezialisierung, die die Auswirkungen von höherem als atmosphärischem Druck auf den Körper und die heilenden Wirkungen untersucht. Dieser Zweig der Medizin ist als Überdruckmedizin bekannt.

In der Überdruckmedizin wird am häufigsten 100% Sauerstoff oder ein Gasgemisch verwendet, das 100% Sauerstoff am nächsten kommt. Im Gegensatz dazu besteht das Gemisch aus atmosphärischen Gasen aus ungefähr 21% Sauerstoff, 78% Stickstoff und 1% anderen Gasen. Durch die Verwendung von reinem Sauerstoff in einer Überdruckkammer als therapeutische Therapie wird dies als Überdrucksauerstofftherapie (HBO) bezeichnet.

 

Der Einfluss von Sauerstoff auf den menschlichen Körper

Sauerstoff - Es ist das Gas in der Luft, das wir atmen und das für das menschliche Leben essentiell ist. Einige Menschen mit Atemproblemen können auf natürliche Weise nicht genug Sauerstoff aufnehmen. Diese Menschen benötigen zusätzlichen Sauerstoff oder eine Sauerstofftherapie. Der menschliche Körper besteht größtenteils aus Sauerstoffelementen. Die chemische Formel für Sauerstoff lautet (O2). Es ist die Lebensgrundlage zusammen mit anderen strukturellen Substanzen wie Wasser mit der chemischen Formel (H2O), Kohlenstoff, Bicarbonat, Kohlendioxid (CO2), es ist ein für Sauerstoff notwendiges Gas. Und viele wichtige Bestandteile von Mikro-, Makroelementen und Aminosäuren

Für das reibungslose Funktionieren des Körpers brauchen wir alle Grundelemente / Elemente, und das Fehlen eines einzigen von ihnen bringt schwerwiegende Krankheiten mit sich. Gleiches gilt für Sauerstoff und Kohlenstoff, die zusammen den menschlichen Körper befeuern. Denken Sie der Einfachheit halber darüber nach, wie lange Ihr Körper ohne Nahrung auskommen kann. Wie lange hält Ihr Körper ohne Trinken aus und wie lange hält Ihr Körper ohne Sauerstoff aus. Sie können lange Zeit ohne Nahrung leben, mehrere Tage ohne Wasser, nicht länger als ein paar Minuten ohne Sauerstoff. Obwohl Sauerstoff ein wichtiges Element ist, achten nur wenige Menschen darauf. Falsches Atmen führt zu Hypoxie und deren langsamem Abbau und beraubt den Körper der automatischen Regeneration. Die hyperbare Medizin setzt Sauerstoff an erster Stelle, weil der Körper dank ihm mehr Sauerstoff hat, die darin stattfindenden chemischen Reaktionen schneller sind, der Zellaustausch schneller stattfindet und der Körper sich selbst regeneriert.

International Hyperbarics Association
logo
logo

Die internationale Vereinigung I.H.A. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen auf die bestmögliche Weise zu helfen.

Web: www.ihausa.org

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.