Im Jahr 2004 war der siebzehnjährige Curt Allen Jr. in einen Autounfall verwickelt, bei dem er eine akute traumatische Hirnverletzung erlitt und bereits am Unfallort im Koma lag. Er wurde in ein Akutkrankenhaus eingeliefert, einer Gehirnoperation unterzogen, um den Hirndruck von seiner Kopfverletzung zu entlasten und in einem kritischen Zustand auf die Intensivstation gebracht.
Nach einem Monat wurde Curt in ein angesehenes Rehabilitationszentrum für postakute Hirnverletzungen in Südost-Louisiana verlegt, wo er drei Monate blieb. Während dieser drei Monate machte er so minimale Fortschritte bei der Genesung, dass er als chancenlos mit seiner schweren traumatischen Hirnverletzung entlassen wurde.
Am Tag vor seiner Entlassung aus diesem Therapiezentrum bat Curts Mutter ihren Priester, die Gemeinde für die Genesung ihres Sohnes beten zu lassen. Durch diese Gebetsanfrage erhielt Frau Allen von einem Mitglied der Kirche Informationen über Dr. Harch und die Arbeit, die er mit traumatischen Hirnverletzungen und hyperbarer Sauerstofftherapie geleistet hat.

Dieses Video zeigt Curts unglaubliche Fortschritte nach seinen Verletzungen unter der Obhut von Dr. Paul Harch unter Verwendung der milden HBOT mit 100% Sauerstoff.

Videolänge ca. 10 Minuten.
Die ersten 30 Sekunden sind ohne Ton.

 

: : : : : : : : : : : : : : : : :

Originaltext

In 2004 seventeen-year-old Curt Allen, Jr. was involved in a high speed motor vehicle accident that left him with an acute traumatic brain injury and in a coma at the scene. He was admitted to an acute care hospital, underwent brain surgery to relieve pressure from his head injury and placed in the Intensive Care Unit in critical condition.
After one month Curt was transferred to a highly regarded post-acute brain injury rehabilitation center in Southeast Louisiana where he remained for 3 months. During these three months he made such minimal recovery progress that he was discharged as a failure of standard intensive traumatic brain injury therapy.
The day before his discharge from this center Curt's mother asked her priest to have the congregation pray for her son's TBI recovery. Through this prayer request Mrs. Allen received information from a Church member about Dr. Harch and the work he has done with Traumatic Brain Injuries and Hyperbaric Oxygen therapy. This video shows Curt's medical improvement from his injuries under the care of Dr. Paul Harch using 100% Oxygen under pressure.

 

Benötigen Sie weitere Informationen?
Ihre Ansprechpartnerin für Europa
 
logo

Ruth Tellert-Weigand

E-Mail: info@hyperbaric-recovery.com
Tel: +49 (0)152 53 77 45 28

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.